raumgestaltung innenarchitektur

info anfordern

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

1. Ihre Daten sind bei uns in guten Händen
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website ist die HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH, Doberaner Weg 18, D-22143 Hamburg. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls unter unserer Anschrift oder per E-Mail unter datenschutz@haf-mail.de.
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum).
Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Bei der Kommunikation per E-Mail können wir die Datensicherheit für den Übermittlungsvorgang jedoch nicht gewährleisten.
2. Zu diesen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten
Wenn Sie Informationen bei uns anfordern oder sich für ein Fernstudium anmelden, verwenden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen, Bearbeitung Ihrer Anmeldung, Durchführung Ihres Fernstudiums und Aufbewahrung Ihrer Abschlussunterlagen. Außerdem sind wir daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote auch in Form von postalischer Werbung von uns zukommen zu lassen. Selbstverständlich können Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widerrufen.
Um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern und die Website interessengerecht zu gestalten, protokollieren wir Zugriffe auf unsere Website und Abrufe von Dateien und setzen hierzu Cookies. Protokolliert werden unter anderem der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich wird ein Teil der IP-Adresse des anfragenden Rechners protokolliert. Die auf diese Weise gebildeten Nutzungsprofile werden unter Pseudonymen oder anonym verarbeitet. Außerdem bieten wir Schnittstellen zu sozialen Netzwerken. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie nachfolgend in dieser Datenschutzinformation.
Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben und wir unsere Dienstleister sorgfältig auswählen.
Zu den genannten Zwecken verarbeiten wir und unsere Dienstleister Ihre Daten auf Grundlage von Artikel 6 (1) (a), (b), (c) und (f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.
3. Wir verkaufen Ihre Anschrift nicht
Wenn Sie unsere Webseite nutzen, Informationen bei uns anfordern oder sich für ein Fernstudium anmelden, werden wir Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse nicht zu Werbezwecke an Dritte verkaufen oder weitergeben.
4. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken stets widersprechen
Wenn Sie keine Informationen und Angebote von uns wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an unsere Anschrift oder schicken Sie ihn per E-Mail an datenschutz@haf-mail.de.
Sie können außerdem der Erhebung von Nutzungsprofilen jederzeit widersprechen oder diese unterbinden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie nachfolgend in dieser Datenschutzinformation.
5. Die Dauer der Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach einfachen Kriterien
Wir speichern Ihre Daten, solange sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich sind. Wenn die Daten ausschließlich zu Aufbewahrungszwecken gespeichert werden, schränken wir den Zugriff auf die Daten entsprechend ein. Zu Werbezwecken speichern wir Ihre Daten solange, wie wir mit Ihrem Interesse an unseren Fernstudien rechnen.
6. Wir respektieren Ihre Rechte
Auf Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Wir respektieren im gesetzlichen Umfang Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch sowie, ab dem 25. Mai 2018, Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten geben, können Sie diese jederzeit unter unserer Anschrift oder per E-Mail an datenschutz@haf-mail.de widerrufen. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht zu dem für uns zuständigen Hamburger Datenschutzbeauftragten: mailbox@datenschutz.hamburg.de.
Wenn Sie sich für ein Fernstudium anmelden, benötigen wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung, Durchführung Ihres Fernstudiums und Aufbewahrung Ihrer Abschlussunterlagen. Deshalb ist das Anmeldeformular vollständig und richtig auszufüllen und mit den begleitend geforderten Unterlagen einzureichen. Ohne diese Daten können wir Ihnen das Fernstudium nicht anbieten.