raumgestaltung innenarchitektur

info anfordern

 

Gelb macht Laune

Gelb ist die Gute Laune unter den Farben. Dem Licht am nächsten, ist Gelb die hellste und heiterste Farbe im Farbkreis. Sie löst Behagen aus, verbreitet heitere Stimmung, regt das Denken und die Kommunikation an. Gelb macht wach und klar im Kopf und heiter im Gemüt.

Gegen fremde Einmischungen ist Gelb sehr empfindlich. Ein ins Grünlich verfärbtes Gelb gilt als die Farbe des Neides und der Missgunst. Es hat dann eine komplett andere Wirkung als reines Gelb. Also Vorsicht bei Beimischungen!

Orange macht Appetit

Orange ist wie Gelb eine Farbe, die heiter und fröhlich stimmt. Mit seinem Rotanteil besitzt es jedoch mehr Wärme und Energie als Gelb. Orange weckt die Lebensgeister, wirkt anregend und unterstützt die Geselligkeit.

Kühle und lichtarme Räume erhalten durch die Farbe Orange Wärme und Weite. Für die Raumgestaltung sind Accessoires in Orange fröhliche Muntermacher. Wegen ihrer appetitanregenden Wirkung eignet sich die Farbe Orange z. B. gut für die Essplatzgestaltung. Sie wird auch gerne für die Raumgestaltung von Restaurants verwendet.

Rot regt an

Rot ist Dynamik schlechthin. Mit lodernder Intensität verkörpert Rot Leidenschaft, Liebe und Lebenskraft. Ein Feuer, das immer brennt. Rot regt an, aber auch auf. Wird die Farbe zu üppig im Raum eingesetzt, kann sie reizbar, agressiv und kampflustig machen. Ein intensiv-roter Dauerbeschuss erzeugt auch Stress und Unruhe. Die Farbe Rot hat eine verengende Raumwirkung. Richtig — das heißt in Maßen — eingesetzt, signalisiert sie Wärme und Lebensfreude.